Am Donnerstag, 17.10.2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung im GH Kreuz in Frastanz statt. Dabei berichteten die einzelnen Amtsträger vom vergangenen Jahr und stellten die Pläne für die kommende Saison vor.

Dieses Jahr standen auch Neuwahlen auf dem Programm. So wurde der bisherige Vorstand mit dem Obmann Pierre Egger einstimmig wieder gewählt. Änderungen gibt es bei der Hüttenbewirtung, die nun von einem Team rund um Hannelore Egger bewirtet wird. Wir möchten uns herzlich beim bisherigen Hüttenwirt Willi Scherrer bedanken, der mit großem Einsatz immer für das Wohl aller in der Hütte gesorgt hat. Siehe Fotos >>>Frühschoppen Pfingstmontag<<<.
Parallel wird auch die Aufgabe des Zeugwarts ab sofort von Michi Vonbrül übernommen. Herzlich Willkommen im Team. 

Die Mitgliedsbeiträge des ÖSV wurden zum Vorjahr nicht erhöht. Es wurde beschlossen, dass auch der SKF die Beiträge belässt. Siehe auch >>> Mitgliedsbeiträge <<<

Ein besonderer Punkt waren die Ehrungen von Hannelore Egger, Norbert "Killy" Geiger und Toni Gabriel. Sie erhielten für ihre ausserordentlichen und langjährigen Leistungen für den Verein das Goldene Ehrenzeichen des Vorarlberger Schiverbandes. Herzliche Gratulation und vielen Dank nochmals an dieser Stelle. 

Am Ende der JHV gab es noch einige interessante Wortmeldungen wie der Bericht der Betreibergemeinschaft Schilift Bazora von Geschäftsführer Hubert Gstach. Von Gemeindeseite gratulierte und bedankte sich unser Bürgermeister Walter Gohm für den Einsatz des Schiklubs und dessen Bedeutung für die Fraschtner Gemeinschaft. 

Mit dem Ausblick auf eine hoffentlich schneereiche und vor allem unfallfreie Saison beendete der alte bzw. neue Obmann Pierre Egger die diesjährige Jahreshauptversammlung. 

Im Anschluss an die JHV gab es noch einen gemütlichen Hock mit Fotos und Videos von der Bazora aus den 70er Jahren, vorgeführt von Vize-Obmann Pepi Entner.

Fotos von der >>> JHV2019 <<<

 

JHV 2019 93 Ehrungen